Jurist:in mit Schwerpunkt Arbeitsrecht in Voll- oder Teilzeit

Colmarer Straße 5, 60528 Frankfurt am Main | | VED-BT-21-129

IHRE AUFGABEN

Ihre neue Aufgabe wird spannend. Sie bearbeiten unterschiedlichste arbeitsrechtliche Fragestellungen mit dem Schwerpunkt kollektives Arbeitsrecht/Tarifrecht in Berlin oder Frankfurt am Main in Voll- oder Teilzeit. Sie beraten und unterstützen bei der Konzeption, Erstellung und Verhandlung von Konzern- und Gesamt­betriebs­vereinbarungen sowie Haustarifverträgen und der Formulierung von HR-Richtlinien. Sie prüfen und koordinieren Grundsatz- und Rechtsfragen rund um das Thema Arbeits- und Sozialrecht auf Konzernebene. Aus arbeitsrechtlicher Sicht begleiten Sie unternehmensübergreifende Projekte (z. B. M&A- oder IT-Projekte) und leisten rechtliche Unterstützung bei den Themen Compliance und Risk Management sowie Datenschutz im HR-Umfeld. Sie begleiten zudem streitige Auseinandersetzungen und Gerichtsverfahren sowie Einigungsstellenverfahren in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und externen Anwält:innen. Weiterhin stellen Sie Informationen zu aktuellen und relevanten arbeitsrechtlichen Urteilen und Gesetzesinitiativen zusammen und geben diese intern weiter.

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit dem 1. und idealerweise auch 2. Staatsexamen oder ein Studium als Wirtschaftsjurist:in bzw. Diplomjurist:in
  • Fundierte Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, insbesondere im Betriebsverfassungs- und Tarifrecht
  • Sehr gute Deutsch- und idealerweise gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Konzeptionell ausgerichtetes Denken, analytisches Denkvermögen und eine lösungsorientierte Arbeitseinstellung
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, hohe Integrität und ein sicheres und verbindliches Auftreten, verbunden mit sehr guten Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

IHRE VORTEILE

Profitieren Sie von der Sicherheit, Nachhaltigkeit und den Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns. Ihre Vorteile ganz konkret: Erwerb vergünstigter VINCI Aktien im Rahmen unseres Mitarbeiter­beteiligungs­programms, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Schulungen, betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

Weitere informationen finden Sie unter: www.vinci-energies.de

Unser Geschäft sind Netzwerke, Performance, Energieeffizienz, Daten. In einer sich ständig verändernden Welt legt VINCI Energies den Fokus auf die Implementierung neuer Technologien. Zwei Entwicklungen werden besonders unterstützt: digitale Transformation und Energiewende. Als Teil von VINCI Energies fördert die VINCI Energies Europe East in 11 europäischen Ländern, an mehr als 400 regional verankerten und agilen Business Units die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz von Energie-, Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen, Fabriken und Gebäuden. Dafür sorgen rund 18.500 engagierte Mitarbeiter:innen Tag für Tag.

Ansprechpartner:

Nicole Lehmann

Tel.: +49 69 50051522