Actemium ist die auf die Industrie ausgerichtete Marke der VINCI Energies Gruppe, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Energie- und Informationstechnologien. Actemium Fördertechnik Rheinland ist auf Kunden aus den Bereichen Energieerzeugung, Rohstoffgewinnung und -verteilung sowie die produzierende Industrie spezialisiert. Unseren Beschäftigten bieten wir erstklassige Karriere- und Verdienstmöglichkeiten, anspruchsvolle Aufgaben, viel Verantwortung und gezielte Talentförderung.

Teamleiter (w/m/d) Software im Bereich Elektrotechnik / Fördertechnik / Energietechnik


Was Sie erwartet? 

Werden Sie Teil des Teams der Business Unit Actemium Materials Handling Köln und verstärken Sie uns als Teamleiter (w/m/d) Software im Bereich der industriellen Elektro-, Förder- und Energietechnik. In dieser verantwortungsvollen Position arbeiten Sie in spannenden Projekten, haben viel Freiraum für eine fachliche und persönliche Entfaltung und Entwicklungsmöglichkeiten, die auf einem guten Betriebsklima und den Möglichkeiten eines Konzerns basieren. Dabei kommen u.a. folgende Aufgaben auf Sie zu: 

  • Organisation, Koordination und Strukturierung von Projekten im Bereich der industriellen Elektro-, Förder- und Energietechnik mit Schwerpunkt auf der Software
  • Begleitung von Projekten von der Anbahnung über die Planung bis zum erfolgreichen Abschluss / Inbetriebnahme
  • Weiterentwicklung des Software-Teams
  • Operative Unterstützung bei der Projektabwicklung (bspw. Konzeptionierung und Projektierung von Automatisierungs- und Antriebssystemen)
  • Fachliche Begleitung der Projekte (bspw. Analyse technischer Prozesse) 

Was Sie mitbringen sollen?

  • Ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik / Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Konzeptionierung, Projektierung und Inbetriebnahme von Automatisierungs- und Antriebstechniksystemen
  • Erfahrungen in der Planung, Steuerung und Nachbereitung von Großprojekten im Förderanlagen- und Energiesektor sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Anfertigung von Automatisierungs- und Antriebskonzepten sowie Systemlösungen sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der Analyse technischer Prozesse bzw. in der Erstellung von Anwenderprogrammen für technische Aufgabenstellungen anhand von Ablauf-, Produktions- und Verfahrensbeschreibungen sowie Pflichtheften und R&I-Schemata innerhalb vorgegebener Projektierungsrichtlinien sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Veränderungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz 
  • Bereitschaft zur Übernahmen von Führungsverantwortung

Was wir Ihnen bieten?

  • Die Sicherheit, Nachhaltigkeit sowie Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns und die Arbeit in flexiblen, kreativen Teams, wo Sie viel bewegen und erreichen können
  • Spannende und vielseitige Aufgaben und Projekte in unterschiedlichen Branchen, bei denen Sie eigenständig sehr viel mitgestalten und verändern können
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeit im Unternehmen durch individuelle Förderung und die Weiterbildungsangebote u.a. von unserer internen VINCI Energies Akademie
  • Erwerb vergünstigter VINCI Aktien im Rahmen unseres Mitarbeiterbeteiligungsprogramm
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine gemeinsame Unternehmenskultur als Bindeglied unserer konzernweit mehr als 82.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche sich auf starke gemeinsame Grundwerte stützt: Vertrauen, Eigenständigkeit, Verantwortung, Unternehmergeist und Solidarität

 SIE MÖCHTEN MEHR ÜBER UNS ERFAHREN UND UNS KENNEN LERNEN?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über "Hier bewerben"

 

 

Referenznummer:
Ind_ISW_03.2021.2
Region:
Nordrhein-Westfalen
Standort:
Köln